AH-News: NEU: Spielerportraits - "Lieblingsstürmer" und "Spezi" +++ Neue Bilder: VfR - Maxhütte
  • Saisonabschluss 2017

  • AH-Fest 2017

  • Zwischenbilanz

  • Sommerfest 2017

  • Ein Jahr mit Hoffnung?

 

 

3

:

1

 fc mintraching
  VfR Regensburg   -   FC Mintraching

Verdienter Sieg im letzten Saisonspiel

MS - 20.10.2017 - 16. Spieltag

Gegen den vermeintlichen Angstgegner aus Mintraching konnte der VfR beim letzten Heimspiel der durchwachsenen Saison den 2. Saisonsieg einfahren. Coach Jobst musste erneut aufgrund kurzfristiger Spielerabsagen zaubern, um eine Mannschaft aufzubieten.

Der VfR begann in ungewohnter Zusammensetzung recht gefällig und kombinierte sicher im Mittelfeld. Der finale Pass oder Abschlüsse aus der 2. Reihe gelangen aber nur unzureichend. Die Zuschauer fühlten sich an die letzten Begegnungen beider Mannschaften erinnert, wo meistens der VfR das Spiel machte, aber von Mintraching ausgekonntert wurde. Diese verstärkte sich bei der einzigen Chance des Gastes in der ersten Halbzeit, wo der Mintrachinger Angreifer alleine auf VfR-Goalie Kopf zulief aber rechts am Tor vorbeischob. Nach 30 Minuten fasste sich Fussballgott Füger ein Herz und verwandelte einen Freistoß aus 20 Metern halblinke Position sicher ins lange Eck zur verdienten Führung für den VfR. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit scheiterte der Gastgeber mit einem Lattenschuß daran, das Ergebnis höher zu stellen. So ging es mit der knappen Führung in die Halbzeit.

Auch in der 2. Hälfte war der VfR spielbestimmend. Eder hatte bei einer feinen Einzelaktion Pech und traf nur den Pfosten. In der 60. Minute spielte Falter all seine Routine aus, als er am linken Strafraumeck 2 Mintrachinger Abwehrspieler ausspielte, dann aber regelwidrig gelegt wurde. Den fälligen Strafstoß verwandelte Altunay mit etwas Glück zum 2:0. Mitte der 2. Hälfte war der VfR defensiv nicht mehr so griffig und so konnte Mintraching zehn Minuten vor Schluss auf 2:1 verkürzen. Coach Jobst bewies bei seinen Wechseln ein glückliches Händchen und brachte Perkins für Akar, der kurz darauf einfach aufs Tor schoss und dabei den Mintrachinger Schlussmann überraschen konnte. Mit der sicheren Führung im Rücken erarbeitete man sich in der Schlussminute noch eine hochkarätige Torchance, die Perkins aber über das Tor setze. Der sichere Schiri pfiff die Partie ab und der VfR konnte den 2. Saisonsieg bejubeln.

Fazit: Verdienter Sieg im letzten Saisonspiel

VfR – Aufstellung: Kopf, Rößner, Akar, Falter, Eder, Colmaz, Sönmez, Ertopuz, Apaydin, Erhan, Altunay, Füger, Perkins

VfR – Treffer: Füger, Altunay, Perkins

Altersdurchschnitt: 43,5 Jahre

Termine

DEC
26

JAN
3
03.01.2018
Grübl, Andreas

JAN
13
13.01.2018
Bauer, Robert

JAN
28

Anmelden



Zugriffe

54323
HeuteHeute36
Dieser MonatDieser Monat749
Angemeldete Benutzer 0
Gäste 22