Spaß – Emotionen & Favoritensieg!

Am Freitag, den 21. Oktober kam es zur zweiten Auflage des AH-Kickerturniers in der Sportgaststätte. Top-Organisator „Rossi“ Rößner und sein PC-Fachmann Roland Scheithauer stellten um 19 Uhr die Turnierregeln vor. es waren 16 Mann anwesend, die zu 8 Teams zusammengewählt wurden. In 2 Gruppen wurde im Modus Jeder-gegen-Jeden bei einer Spieldauer von 7 Minuten gespielt. Bereits in den Gruppenphasen entwickelten sich hoch emotionale Spiele, die den Einen oder Anderen in jeglicher Hinsich doch schwer an die Substanz gingen. Das gemischte Feld gab alles, nicht nur sportlich, sondern auch beim Zusehen der anderen Partien war der Unterhaltungsfaktor hoch. Nach der Vorrunde standen die Platzierungsspiele auf dem Programm und die hatten es nochmal in sich, dem neutralen Beobachter wude alles geboten was beim Kickern möglich ist!

Also nichts für schwache Nerven, zeitweise mussten die Organisatoren sogar über Platzordner (Sicherheitsdienst) nachdenken ;-)

Im Finale standen sich mit den Teams Schäfer Sepp / Bauer Robert und Horch Werner / Bauer Ralf zwei Brüder gegenüber. Nach der regulären Spielzeit stand es 5:5, der "Sudden Death" musste entscheiden! Letztendlich kam es zum Favoritensieg und so wurde das Duo Schäfer Sepp / Bauer Robert Turniersieger 2016.

Kickerturnier 2016