2

:

2

 
   

VfR Regensburg

-

SG Wiesent-

Wörth

Remis gegen Wiesent

10.05.2013 - 5. Spieltag

In einem hochklassigen AH-Spiel zeigte der heimische VfR große Moral und lies sich auch trotz zweimaligem Rückstand nicht unterkriegen.  

Am gestrigen Freitag hatte die AH die spiel- und laufstarke SG Wiesent-Wörth u Gast. In den Anfangsminuten begann man schläfrig und ermöglichte dem Gast eine hochkarätige Chance, die allerdings von Goalie Scheuerer vereitelt wurde. Der VfR fand besser ins Spiel und kam zu ersten Möglichkeiten durch Eder und Jäckle, die allerdings beide am langen Pfosten des Gästetores vorbeigingen. Durch eine Unachtsamkeit dann das 1:0 durch den Gast. Ein Freistoß segelte in den Strafraum und der Gästestürmer konnte aus kürzester Distanz unbedrängt Torwart Scheuerer überwinden. Eine weitere hochkarätige Gästechance parrierte unser Torwart großartig. Mit dem knappen Ergebnis ging es in die Pause.

Nach Wiederanpfiff agierte der VfR kämpferisch und setzte den Gast schon in der eigenen Hälfte unter Druck. Jäckle passte in den gegnerischen Strafraum auf Abl, dem der Ball zwar auf dem feuchten Geläuf anfangs noch versprang, der allerdings toll nachstezte und aus 10 Metern zum Ausgleich traf. Spätesten zu diesem Zeitpunkt war das Spiel ausgeglichen und der VfR absolut ebenbürtig. 15 Minuten vor Schluß der erneute Rückstand. Eine Ecke mit anschließendem Kopfball schlug unhaltbar im langen Eck des VfR-Tores ein. Doch der VfR bewies tolle Moral und kam kurz vor Schluß noch zum verdienten Ausgleich. Schwandner gewann einen Zweikampf im linken Mittelfeld, steckte auf Fürst durch, der die Linie entlang maschierte und in den Strafraum flankte. Abl verpasste zwar den Kopfball, aber Jäckle hatte keine Mühe mit einem trockenen Schuß ins lange Eck zum Ausgleich zu verwandeln. Kurze Zeit später dann der Schlußpfiff des souverän leitenden Schiedsrichters.

Termine

DEC
26

JAN
3
03.01.2018
Grübl, Andreas

JAN
13
13.01.2018
Bauer, Robert

JAN
28