1

:

4

 
   

FC Rosenhof-

Wolfskofen

- VfR Regensburg

VfR nimmt 3 Punkte aus Rosenhof mit!

04.05.2013 - 4. Spieltag

Eine starke Anfangsphase erwischte der VfR beim Auswärtsspiel in Rosenhof, spielte die erste halbe Stunde souverän und lies dem Gastgeber nicht den Hauch einer Chance.

Schnell ging man nach Pass von Broll auf Altunay und dessen Abschluss aus 16 Metern mit 0:1 in Führung. Kurze Zeit später scheiterte Altunay zwar noch am Pfosten, Heidinger konnte aber aus kurzer Distanz zum 0:2 abstauben. Dem 0:3 ging ein sehenswerter Angriff voraus. Kopf legte von der Auslinie auf Jäckle zurück, der keine Mühe hatte den Heimkeeper zu überwinden. Leider vergaß der VfR das Ergebnis höher zu schrauben und musste durch einen fragwürdigen Foulelfmeter von Reier an Sowada das 1:3 hinnehmen. Von da ab wirkte man plötzlich völlig verunsichert und musste bis zur Halbzeit 2-3 brenzlige Abseitssituationen überstehen. In der 2. Hälfte bekam man das Spiel wieder besser in den Griff. Jäckle, Altunay und Broll liesen weitere Möglichkeiten liegen um das Spiel endgültig zu entscheiden. Der VfR spielte die Partie locker zuende ohne das der Gastgeber gefährlich wurde. Der 1:4 Endstand dann nach toller Vorarbeit von Broll, der durchs Mittelfeld maschierte und mustergültig Jäckle in die Gasse schickte. Dieser überwand den Heimtorwart aus 10 Metern ins lange Eck.