2

:

0

  fc-rosenhof-wolfskofen
    VfR Regensburg -

FC Rosenhof

Ersten Saisonsieg eingefahren!

09.05.2014 - 3. Spieltag

Der VfR dominierte die Partie gegen den harmlosen FC Rosenhof und hätte bei besserer Chancenauswertung höher gewinnen können!

Im zweiten Heimspiel der Saison 2014 empfing unsere AH den FC Rosenhof/Wolfskofen. Coach Jobst gab vor dem Spiel die Parole aus, die Positionen zu halten und sicher zu spielen. Sofort nach dem Anstoß durch den Gast hätte der VfR in Führung gehen können. Der Ballgewinn im Mittelfeld landete bei Altunay, der aber direkt auf den Gästetorwart ziehlte. Der VfR war jederzeit Herr im eigenen Haus,  konnte seine Überlegenheit aber nicht in Zählbares umwandeln. Außer einer Einzelaktion von Altunay waren keine nennenswerten Torchancen zu verzeichnen. Die Halbzeitansprache von Coach Jobst fiel dementsprechend deutlich aus und zeigte sofort nach Wiederanpfiff Wirkung. Eder scheiterte nach Zuspiel von Kopf noch am Gästegolie, konnte den Nachschuß aber zum 1:0 verwandeln. Kurze Zeit später das 2:0 für den VfR. Geburtstagskind Bauer spielte steil auf Altunay, der umkurvte Gegenspieler und Torwart und schob ins leere Tor ein. Im weitere Spielverlauf hatte der VfR noch zahlreiche gute Möglichkeiten, die Beste durch Kopf, der aber bei seiner Direktabnahme aus kurzer Distanz nur die Latte traf. Die Abwehr um Libero Hauner stand bombensicher und so kam Rosenhof in der kompletten Spielzeit zu keiner Torchance und Goalie Scheuerer hatte einen ruhigen Abend.

Fazit: Der 1. Heimsieg hätte duchaus höher ausfallen müssen!

Aufstellung: Scheuerer, Hauner, Zollner, Qreini, Rößner, Bauer Ra., Köhler, Reier, Heidingerr, Altunay, Schwandner, Eder, Fürst, Kopf

Altersdurchschnitt: 44,3 Jahre