3

:

3

  tv-oberndorf
    VfR Regensburg -

(SG) TV Oberndorf

VfR verschenkt Auftaktsieg

25.04.2014 - 1. Spieltag

Bei besserer Chancenauswertung wäre ein Sieg zu Saisonbeginn locker möglich gewesen, dagegen war beim Gast jeder Schuss ein Treffer!

Zum Saisonauftakt konnte der VfR die Spielgemeinschaft Oberndorf-Matting-Prüfening begrüßen. Nach verhaltenem Auftakt kam der Gast nach 10 Spielminuten aus heiterem Himmel zum 0:1. Nach einem Einwurf hatte der Gästestürmer den VfR-Verteidiger düpiert und ins lange Eck abgeschlossen. Kurz darauf der Ausgleich, als die VfR-Stürmer die Gästeabwehr bei eigenem Ballbesitz unter Druck setzten, Heidinger an den Ball kam und zu Altunay passte. Dieser hatte keine Mühen zum 1:1 zu vollenden. Der VfR beherrschte nun die Partie und bekam wegen eines Handspiels im Strafraum einen Elfmeter zugesprochen. Kapitän Rößner zielte auf die linke Ecke, aber der Gästegolie konnte den Ball um den Pfosten lenken. Eine direkte Ecke von Jäckle konnte der Oberndorfer Torwart nicht festhalten und Schwandner staubte aus kurzer Distanz zum 2:1 ab. Dies war dann auch der Pausenstand.

Gleich nach dem Seitenwechsel der Ausgleich unter freundlicher Mithilfe der VfR-Abwehr. 5 Minuten später, die erneute Führung durch den VfR nach Zuspiel von Gerneth auf Altunay. Der VfR-Turbo nahm Fahrt auf und konnte zum 3:2 einschieben. Im weiteren Verlauf der Begegnung hatte der Gastgeber viele gute Möglichkeiten, die alle leichtfertig vergeben wurden. So kam es wie es kommen musste und Oberndorf erzielte in der 70. Spielminute den erneuten Ausgleich. Auch dieses Mal sah die VfR-Abwehr nicht gut aus!

Fazit: Der VfR hatte vorne zahlreiche Chancen liegen lassen und sich hinten bei 2 Gegentreffer dumm angestellt.

Aufstellung: Scheuerer, Hauner, Zollner, Qreini, Rößner, Köhler, Eder, Jäckle, Heidingerr, Altunay, Schwandner, Schießl, Gerneth, Fürst

Altersdurchschnitt: 43,9 Jahre