football-689259 640

Lehrreicher Hallenfutsal für die VfR - AH!

Die Hallenkreismeisterschaft in Thalmassing hatte es in sich für den VfR. Mit drei Kreisligateams und dem TSV Oberisling aus der anderen Kreisklassengruppe hatte man am Ende keine reale Chance auf ein vorderes Abschneiden.Nach zwei kurzfristigen Absagen konnte der VfR jedoch 9 Mann auf das Hallenparkett schicken.Gleich im ersten Spiel mußte man Lehrgeld zahlen und verlor gegen den mit nur 5 Mann angetretenen Freier TuS Regensburg verdient.In der zweiten Begegnung war man wenigstens eine Zeit lang im Spiel, als man beim Stand von 1:2 zum Ausgleich einen 7-Meter vergab.Auch hier kosteten individuelles taktisches Fehlverhalten ein besseres Endresultat.Im dritten Gruppenspiel wollte man gegen den Kreisklassenkollegen unbedingt siegen, doch auch hier blieb man schadlos trocken und mußte seinem Gegenüber im richtigen Zeitpunkt immer den Vortritt lassen und blieb weiterhin ohne Punkte.Im letzten Vergleich belohnte sich der VfR für die erste disziplinierte Vorstellung und konnte seine Turniersteigerung mit einem 1:0-Sieg über Oberhinkofen belohnen.

Fazit: Zu viele schnelle Gegentore zu Beginn der ersten drei Partieen, taktisches Fehlverhalten und die eigene Alterssubstanz bzw. das zu späte Steigern im Turnier belegen das Abschneiden.

Eingesetzte Spieler: Scheuerer - Rößner, Zollner, Köhler, Eder, Alkan, Fürts

Betreuer: Jobst P., Schwimmbeck

 

Unsere Spielergebnisse: 

VfR Regensburg - Freier TuS Regensburg 0:4

VfR Regensburg - TSV Bernhardswald 1:4 (Fürst)

VfR Regensburg - TSV Oberisling 1:3 (Alkan)

VfR Regensburg - FC Oberhinkofen 1:0 (Alkan)

 

Gruppentabelle

         

1. Freier TuS

9:3

10

         

2. Bernhardswald

10:3

7

         

3. Oberisling

7:7

5

         

4. Oberhinkofen

6:11

3

         

5. VfR Regensburg

3:11

3